Planung und Organisation - ganz einfach!
Bei der Planung eines Betriebsausfluges ist vieles zu bedenken. Wenn Sie uns die Planung, Organisation und Durchführung überlassen, können Sie sich von Beginn an ganz entspannt auf die Veranstaltung freuen.
Unsere Touren ... 12 Jahre   Likedeeler 2007 - 2019
© Likedeeler 2019
Vorgehensweise
Was ist zu tun?
Sie wurden mit der Planung eines Betriebsausfluges betraut? Hier zeigen wir Ihnen, an was Sie grundsätzlich denken müssen und wie Sie ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Programm auswählen.  Schritt 1: Grundlegung Stimmen Sie sich mit der Geschäftsleitung bzw. der / dem Personal- resp. Budgetverantwortlichen über folgende Themen ab: Termin Wählen Sie einen verbindlichen Termin für Ihren Betriebsausflug aus. Ein weiterer Alternativtermin ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig. Achten Sie darauf, dass bei der Terminwahl sowohl betriebliche als auch private Anforderungen Ihrer Mitarbeiter wie z.B. Schulferien, regionale Feierlichkeiten u.a.m. berücksichtigt werden. An den festgelegten Terminen sollten alle Mitarbeiter teilnehmen können. Mit einem rechtzeitigen Planungsbeginn sichern Sie Ihre Terminwünsche ab. Einen entsprechenden Vorlauf vorausgesetzt, können wir grundsätzlich jedes Programm an Ihrem Wunschdatum durchführen. Ausrichtung Die Ausrichtung hängt zunächst einmal davon ab, ob die Geschäftsleitung ganz bestimmte Ziele mit dem Betriebsausflug verfolgt. Unabhängig von der Zielsetzung sollten Sie sich im Vorwege Gedanken machen, welche Programme für Ihr Unternehmen geeignet sind. Dabei sind insbesondere die Altersstruktur und die Interessenlage der Mitarbeiter zu beachten. Um Ihnen aus der Vielzahl möglicher Pragrammalternativen die Auswahl zu vereinfachen, haben,wir unsere Betriebsausflüge in die Kategorien ‚Team‘, ‚Erleben‘, ‚Aktivität‘ und ‚Feier‘ eingeteilt. Welche Ausrichtung ist für Ihr Unternehmen geeignet? Teamorientiert, zur Verbesserung der Teamfähigkeit? Beispiel Floßbau, Team-Strand-Olympiade u.a.m. Erlebnisorientiert, etwas ruhiger mit besonderen gemeinsamen Erlebnissen? Beispiel Stadttouren mit unterschiedlichsten Programmen, Schiffstouren oder Touren an die Ost- oder Nordsee u.a.m. Aktiv, mit Bewegung? Beispiel Kanutouren, Highland-Games u.a.m. oder Touren gespickt mit Aktivitäten wie Bogenschießen, Koppelgolf, Axtwerfen u.a.m.  Als Betriebsfeier mit Ausflugscharakter an Original-Locations? Beispiel Hoffest, Strandparty, Westernparty, Schiffsparty u.a.m. Dauer Legen Sie fest, wie lange der Betriebsausflug dauern soll. Neben den klassischen Tagesprogrammen bieten wir auch zeitlich verkürzte Touren, unsere sogenannten Feierabendtouren oder Halbtagestouren, an. Auch mehrtägige Betriebsausflüge sind vorstellbar. In diesem Fall übernehmen wir gern auch die komplette Organisation der Übernachtungen für Sie. Budget Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung? Jedes Unternehmen kann für den Betriebsausflug je Mitarbeiter 110,- € brutto steuerlich geltend machen (>> siehe auch steuerrechtliche Behandlung). Viele Unternehmen übernehmen daher die gesamten Kosten in Höhe dieses Freibetrages. Denkbar ist auch die finanzielle Beteiligung der Mitarbeiter. Anm.: Unsere meisten Betriebsausflüge sind so ausgelegt, dass bei einer Gruppengröße von 15 und mehr Teilnehmern der steuerliche Freibetrag i. H. v. 110,- € brutto (92,44,- € netto) nicht überschritten wird. Schritt 2: Mitarbeiterbefragung Teilnehmeranzahl   Fragen Sie unter den Mitarbeitern zunächst ganz unverbindlich ab, wer grundsätzlich an einem Betriebsausflug teilnehmen möchte. Berücksichtigen Sie bitte auch ganz individuelle Anforderungen Ihres Unternehmens. Eventuell sind einzelne Abteilungen oder gar ganze Standorte aufgrund betriebswirtschaftlicher Gegebenheiten unabkömmlich? Um die Kontinuität der unternehmerischen Leistungen gegenüber Kunden, Lieferanten und Partner sicherzustellen, ist für die Dauer des Betriebsausfluges u.U. ein Notdienst einzurichten. Am schönsten ist es, wenn sich Mitarbeiter freiwillig für die Übernahme dieser Aufgabe melden. Ansonsten müssen die Mitarbeiter von der vorgesetzten Stelle bestimmt werden. Ausrichtung Nur wenn nicht von der Geschäftsführung vorgegeben! Holen Sie sich ein Stimmungsbild, führen Sie Gespräche mit den Mitarbeitern und Kollegen. Wie soll der Betriebsausflug grundsätzlich ausgerichtet sein (siehe oben)? Stimmen die Wünsche der Mitarbeiter mit den Wünschen der Geschäftsleitung überein? Schritt 3: Programm-Auswahl Suchen Sie auf unserer Homepage www.likedeeler.net nach Ihren Wunschprogrammen. Bei den angebotenen Programmen handelt es sich um unsere bewährten Standardtouren, die wir sehr gern ganz individuell auf Ihre Wünsche abändern. Auf Wunsch konzipieren wir Ihnen auch einen maßgeschneiderten Betriebsausflug ganz nach Ihren individuellen Anforderungen. Schritt 4: Kontaktaufnahme mit Likedeeler Sagen Sie uns über unsere Kontaktformulare, per E-Mail oder telefonisch für welche Programme Sie sich entschieden haben und welche Änderungswünsche bestehen. Wir nehmen Ihre Wünsche auf und erstellen Ihnen kostenfreie und für Sie unverbindliche Festpreis-Angebote für Ihren Betriebsausflug. In den Angeboten ist der gesamte Ausflug detailliert beschrieben. Schritt 5: Beauftragung Wenn Ihnen unsere Tourenangebote zusagen, beauftragen Sie Ihren diesjährigen Betriebsausflug. Ab jetzt müssen Sie nichts mehr zu tun. Der weitere Ablauf liegt in unseren Händen. Schritt 6: Freuen Wir übernehmen die komplette Planung, Organisation und Durchführung. Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern und können Ihren Betriebsausflug in vollen Zügen genießen :-) .
- - - -
04527 / 97 25 81
Leistungen / Abwicklung / FAQ
>> Anfrage >> zurück
© Likedeeler 2019
„Informationen über unser Portfolio und unsere Tourenorganisation finden Sie auf der LIKEDEELER-PC-Homepage. Dort stellen wir ebenfalls unser komplettes Touren- und Trainingsprogramm detailiert vor. Sämtliche unserer 100 Betriebsausflüge  und 30 Trainingsprogramme werden ausführlich beschrieben.“
Als Veranstalter und Komplettanbieter übernehmen  wir sämtliche Leistungen rund um Ihre Tour. Bereits in der Angebotsphase stellen wir uns auf Ihre ganz individuellen Wünsche und Anforderungen ein.
04527 / 97 25 81
likedeeler betriebsausflug teambuilding outdoortraining termin ausrichtung dauer budget teilnehmeranzahl programmwahl notdienst