gehört zu  …
Tourendaten
Impressionen
Anfrage
zurück zur Übersicht Betriebsausflüge Sommerfeste
Sommerfest 4.8.
Betriebsausflug Lübeck Ahoi
Tourenskizze
Inklusivleistungen
Teilnehmer 20 - 100
Dauer n.n.
Start / Ziel Lübeck
Bustransfer auf Anfrage
Zeitraum ganzjährig
Übernachtung auf Anfrage
Individualisierbarkeit gut
ab 50,- € / Teilnehmer zzgl. MwSt.
je nach Ausgestaltung wie z.B.: Gruppengröße, Essenswahl, Individualisierung u.a.m.
Tagesveranstaltung Abendveranstaltung
- Begrüßungssekt - Schiffscharter - umfangreiches Buffet an Bord des Schiffes - Strandareal (am Abend illuminiert) - Sommerbowle (in der kalten Jahreszeit Heißgetränk wie z.B. Punsch) - musikalische Unterhaltung an Bord am Abend alternativ: Tanzmusik vom Discjockey - Tourenleitung
Ihr Sommerfest startet in Lübeck. Direkt am Schiffsanleger erwarten wir Sie mit einem Begrüßungssekt. Danach heißt es: "Leinen los, Schiff Ahoi." Auf einem modernen Fahrgastschiff entdecken Sie Lübeck von der Wasserseite aus. Die Fahrt führt Sie traveabwärts nach Travemünde. Sie passieren naturbelassene Ufer, den geschäftigen Lübecker Seehafen, Alt-Lübeck (slawisch "Lubice), das idyllisch gelegene Fischerdorf Gothmund mit seinen reetgedeckten Katen und den imposanten Skandinavienkai. Während dieser stimmungsvollen Tour richten wir ein umfangreiches Buffet für Sie an. In Travemünde macht das Schiff für einen Landgang fest. Direkt an der Ostsee, an einem exklusiv für Sie vorbereiteten Strandareal genießen Sie eine Sommerbowle. Zurück an Bord des Schiffes erwartet Sie ein maritimes Unterhaltungsprogramm. Mit dem Akkordeon begleitete und live vorgetragene Seemannslieder sowie der eine oder andere „Döntjes“ sorgen für einen besonders maritimen Rahmen Ihres Sommerfestes. Ein Spaß, der schnell zum Mitsingen animiert. Anmerkungen: Art der Veranstaltung Diese Veranstaltung kann sehr gut als Abendveranstaltung durchgeführt werden. In dem Fall illuminieren wir Ihr Strandareal sehr stimmungsvoll. Programmalternativen: Bei einer Abendveranstaltung können Sie auf der Rückfahrt zur Musik vom Discjockey das Tanzbein schwingen. Je nach Jahreszeit lässt sich auch sehr gut eine Fackelwanderung am Strand in das Programm integrieren. Das Programm stimmen wir im Vorwege ganz individuell auf Ihre Wünsche ab.
Gern sind wir für  Sie  da :-)
14 Jahre   Likedeeler 2007 - 2021
Komplett-Anbieter
Full-Service-Dienstleiter Wir übernehmen alles, Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.”
Als Veranstalter übernehmen wir persönlich die Planung, Organisation und Durchführung sämtlicher unser Touren. Unsere exklusiven Touren bieten wir ausschließlich direkt und nicht über Agenturen an.
Hinweis zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte >> Datenschutzerklärung
© Likedeeler 2021
Weitere Touren an der Ostsee >> Weitere Touren in Lübeck >>
Region
Firmenfeier ‚Lübeck Ahoi‘ als Betriebsausflug in Lübeck und an der Ostsee: Lübeck, Trave, Travemünde - Strand Eine Betriebsfeier auf dem Schiff und am Ostseestrand von Travemünde.
Likedeeler: Kontaktformular Lübeck Ahoi
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Ihr Unternehmen*
Ihre E-Mail Adresse*
Ihre Telefonnummer
Teilnehmeranzahl (geplant)
Ihr 1. Wunschtermin
Ihr 2. Wunschtermin
 
Bitte um telefonische Kontaktaufnahme
Auswahl durch Aktivierung des Kontrollkästchens per Mausklick
Ihr Kommentar (Restzeichen: 2500)
 
Änderungswünsche (Bausteine oder individuell) (Restzeichen: 2500)
 
Sicherheitscode eingeben!
 Grafik neu laden | Code anhören
    

DWFormgenerator 7.5.0

2021
Die Trave – Lübecks Zugang zur Ostsee Die Trave ist ein 124 km langer Fluss, dessen Quelle in Gießelrade in Ostholstein entspringt. Heute sowie in vergangenen Zeiten hat die Trave als Wasserweg einen wichtigen Stellenwert für alle Schiffer, Segler und Handelsleute. Nur durch die Trave als direkte Verbindung zur Ostsee kam Lübeck zu ihrer herausragenden Bedeutung. Der Lübecker Hafen galt schon immer als bedeutender Handelshafen. Bereits zu Zeiten der Deutschen Hanse war er unverzichtbar für den Warenaustausch. Der heutige Lübecker Hafen ist gemessen an den Umschlagszahlen der zweitgrößte deutsche Ostseehafen und gilt als wichtiger Lübecker Wirtschaftsfaktor. Hier haben bedeutende Lübecker Unternehmen ihre eigenen Hafen- und Kaianlagen für den Umschlag von Getreide, Stückgut sowie Holz und Papier. Die Trave dient heutzutage darüber hinaus als beschauliche Route für die zahlreichen Hafenrundfahrten in und um Lübeck sowie für die vielen Ausflugsfahrten nach Travemünde. Bei einer gemütlichen Barkassenfahrt traveabwärts passiert man den Lübecker Hafen mit seinen Traditionsseglern, fährt vorbei an der Teerhofinsel und lässt das Naturschutzgebiet Schellbruch mit seinem ehemaligen Treidelstieg links liegen. Wunderschön anzusehen ist auch das alte Fischerdorf Gothmund, das mit seinen reetgedeckten Fischerkaten auf dem Weg nach Travemünde liegt. Kurz vor der Travemündung befindet sich der Skandinavienkai, ein bedeutender Fährhafen mit Verbindungen nach Schweden, Finnland und ins Baltikum. Der Skandinavienkai ist der größte Terminal der Lübecker Hafengesellschaft. Von hier aus werden LKW’s, Container, Trailer und PKW‘s transportiert und mit ihnen auch zahlreiche Passagiere, die die gut ausgestatteten Fähren nutzen, um auf angenehme Art und Weise in den hohen Norden zu gelangen. Dir Tave mündet im lübecker Stadtteil Travemünde in die Ostsee. Auf der gegenüberliegenden Seite Travemündes liegt die Halbinsel „Priwall“. An ihrem Traveufer ist die weit über die Grenzen Lübecks hinaus bekannte Viermastbark „Passat“ fest vertaut.
04527 / 97 25 81
Ihr Sommerfest startet in Lübeck. Direkt am Schiffsanleger erwarten wir Sie mit einem Begrüßungssekt. Danach heißt es: "Leinen los, Schiff Ahoi." Auf einem modernen Fahrgastschiff entdecken Sie Lübeck von der Wasserseite aus. Die Fahrt führt Sie traveabwärts nach Travemünde. Sie passieren naturbelassene Ufer, den geschäftigen Lübecker Seehafen, Alt-Lübeck (slawisch "Lubice), das idyllisch gelegene Fischerdorf Gothmund mit seinen reetgedeckten Katen und den imposanten Skandinavienkai. Während dieser stimmungsvollen Tour richten wir ein umfangreiches